Film „Kahlschlag“

Die Amnesty Hochschulgruppe präsentiert den Film „Kahlschlag“. Ihr könnt an diesem Abend in gemütlicher Atmosphäre im Standard den Film sehen und euch über Menschenrechte informieren.

„Kahlschlag“ erzählt eindrucksvoll vom Kampf um Brasiliens letzte Wälder und von den Auswirkungen einer intensiven und exportorientierten Landwirtschaft auf die Ureinwohner. Der Film gibt dem Zuschauer Raum, sich das Thema selbst zu erschließen.