Infostand beim Film „Of Fathers and Sons“

Koranstudium statt Matheunterricht, Kampftraining statt Fußballtraining, militärische Disziplin statt jugendlicher Rebellion – das ist der Alltag für Ayman (12) und Osama (13). Die beiden...

Der Amnesty-Filmpreis auf der Berlinale 2019

Filme können dabei helfen, Menschenrechte zu erklären und Menschenrechtsverletzungen bekannt zu machen und anzuprangern. Berlinale 2019: 15. Amnesty-Filmpreis geht an „Espero tua (re)volta“ aus...

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Die Verabschiedung der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ am 10. Dezember 1948 war ein historischer Moment: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten...

„Wüstenblume“

Kurzvortrag und Film Wir, die Hochschulgruppe Amnesty International Würzburg, laden euch zu unserer Nights of Rights ein! 🙂  Es erwarten euch  spannende Filmvorführungen mit...

Theater: Empört Euch!

Szenenfolge mit Musik zu Revolution, Umbruch, Veränderung Schon immer haben sich Menschen gegen Unterdrückung, Ausbeutung und Unfreiheit zur Wehr gesetzt und für ihre Rechte...

Ausstellung „Menschen auf der Flucht“

Amnesty International Marktheidenfeld beteiligt sich mit einer Ausstellung an der langen Nacht der VHS am 20.09.2019 im Alten Rathaus in Marktheidenfeld. Die Ausstellung beinhaltet Fotos, die schutzsuchende Menschen im Zeitraum von 1948 bis heute zeigen. Dabei handelt es sich um eindrucksvolle Bilder aus allen Teilen der Welt, von Syrien, Irak und Libyen über Vietnam, Hongkong Weiterlesen

30 Jahre Kinderrechte

18.00 Uhr: Einrichtungen und Institutionen in Würzburg stellen ihre Arbeit vor. 20.00 Uhr: Podiumsdiskussion Eintritt frei. Spende erwünscht Ohne Anmeldung Veranstaltung im Programm des Rudolf-Alexander-Schröder-Hauses Weiterlesen

Infostand beim Film „Of Fathers and Sons“

Koranstudium statt Matheunterricht, Kampftraining statt Fußballtraining, militärische Disziplin statt jugendlicher Rebellion – das ist der Alltag für Ayman (12) und Osama (13). Die beiden Brüder wachsen in Syrien auf und sollen islamische Gotteskrieger werden. So jedenfalls erzieht sie ihr Vater, der al-Nusra-Rebellenführer Abu Osama, dessen größter Traum die Errichtung eines Kalifats ist. Regisseur Talal Derki Weiterlesen

Der Amnesty-Filmpreis auf der Berlinale 2019

Filme können dabei helfen, Menschenrechte zu erklären und Menschenrechtsverletzungen bekannt zu machen und anzuprangern. Berlinale 2019: 15. Amnesty-Filmpreis geht an „Espero tua (re)volta“ aus Brasilien Der Amnesty-Filmpreis der diesjährigen Berlinale geht an „Espero tua (re)volta“ (Your Turn) von Eliza Capai. Der Film lief in der Sektion „Generation 14plus“ des Festivals.   Weiterlesen