Briefmarathon

Mensch mit Stift

Am 10. Dezember 1948, also vor 70 Jahren, wurden von den Vereinten Nationen die Menschenrechte verkündet. Anlässlich dieses Tages setzen sich wieder weltweit Menschen mit Appellschreiben für ausgewählte Amnesty-Einzelfälle ein. Diejenigen, die für die Menschenrechtsverletzungen verantwortlich sind, werden in diesen Tagen mit Briefen aus aller Welt überschwemmt. Weiterlesen